Meine überwiegende Tätigkeit erfolgt in den Rechtsgebieten

  • Familienrecht
  • Ehescheidung
  • Ehegattenunterhalt bei Trennung und nach der Scheidung
  • Kindesunterhalt
  • Auseinandersetzung gemeinsamen Vermögens und Zugewinnausgleich
  • privates Baurecht
  • Beratung und Prozessvertretung zur VOB/B und BGB
  • Beratung und Prozessvertretung von Handwerkern und Bauunternehmen jeglicher Größe
  • Beratung und Prozessvertretung privater Bauherren
  • Verfolgung ärztlicher und medizinischer Kunstfehler
  • Schmerzensgeldansprüche
  • Rentenansprüche
  • Haushaltshilfen
  • Sozialrecht
  • die Versorgung mit Hilfsmitteln
  • Rente bei vollständiger oder teilweiser Erwerbsminderung
  • Schwerbehindertenrecht
  • Verkehrsrecht
  • Abwicklung von Reparatur- und Schadensersatzansprüchen nach Verkehrsunfällen
  • Schmerzensgeldansprüche
  • Rentenansprüche
  • Haushaltshilfen
  • Verteidigung in Ordnungswidrigkeiten-Sachen sowie Strafrecht
  • Forderungsinkasso
  • Zwangsvollstreckung

Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit als Rechtsanwalt haben sich mehrere Tätigkeitsgebiete herausgearbeitet, die von mir sehr engagiert und mit fundierter Erfahrung bearbeitet werden. Ich garantiere für regelmäßige Fortbildungen. Sie sollen optimal vertreten sein.

Die Tätigkeit meiner Kanzlei ist überwiegend zivilrechtlich ausgerichtet. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf dem Familienrecht. Bereits meine erste Tätigkeit als Rechtsanwalt befasste sich mit dem Familienrecht. Vertrauen Sie auf meine forensische Erfahrung an örtlichen und fernen Gerichten verschiedener Instanzen und regelmäßige Fortbildungen.

Die Abwicklung von Verkehrsunfällen mit den dazugehörigen Nebengebieten, wie zum Beispiel der Verteidigung in Strafsachen und Ordnungswidrigkeitensache gehören ebenso zu den Schwerpunkten meiner Tätigkeit. Ich verweise auf regelmäßige Fortbildung und forensische Erfahrung, die ich auch auf diesem Gebiet nachweisen kann.

Seit einigen Jahren vertrete ich verstärkt meine Mandanten auch im Sozialrecht. Hier liegt der Schwerpunkt meiner Tätigkeit auf der Hilfsmittelversorgung, Erwerbsunfähigkeitsrenten, Arbeitslosengeld. Meine hohe Erfolgsquote ist kein Zufall.

Dabei zeigt sich gerade in der jüngeren Zeit, dass nicht nur die Formulierung Ihrer Ansprüche im Fokus der anwaltlichen Tätigkeit stehen muss. Vielmehr ist auch erforderlich, ihre Forderungen zielgerichtet durchsetzen zu können. Hierzu kann es notwendig sein, Zwangsvollstreckungen der verschiedensten Art durchzuführen. Auch auf dem Gebiet der Zwangsvollstreckung kann durch engagierte und kreative Arbeit »mehr« erreicht werden. Lassen Sie uns über Ihre bisher nicht durchgesetzten Forderungen reden.