Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit mir.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mich mit der Wahrnehmung ihrer Interessen beauftragen. Damit ein wirksamer Vertrag über die Rechtsberatung und Rechtsvertretung zu Stande kommt, muss ein Vertrag geschlossen werden. Dieses kann mündlich oder schriftlich erfolgen.

Die Mandatsbedingungen und möglichen Kosten entnehmen Sie bitte dieser Internetseite. Über die möglicherweise auf Sie zukommenden Gebühren informiere ich Sie ebenfalls gerne persönlich. Die Information über die Gebühren ist kostenlos.

Sie können aber auch durch den Download die notwendigen Vereinbarungen zuhause ausdrucken. Wenn Sie einen Vertrag über Rechtsberatung oder Rechtsvertretung mit mir schließen wollen, ohne dass wir persönlich aufeinandertreffen können, kommt der Vertrag erst mit meiner schriftlichen Mandatsbestätigung zu Stande. In diesem Fall bitte ich Sie, die Mandatsbedingungen zu unterschreiben und per Post hierher zu übersenden.

Soll der Anwalt nach außen hin in Erscheinung treten, ist eine Vollmacht für eine gerichtliche oder außergerichtliche Vertretung notwendig. Bitte laden Sie sich in diesem Fall die für Sie zutreffende Vollmacht herunter und senden diese unterzeichnet per Post hierher.

Wenn ich für Sie Schmerzensgeldansprüche geltend machen soll, Sie wegen eines ärztlichen Kunstfehlers vertrete, oder für Sie Rente wegen Erwerbsminderung durchsetzen soll, unterzeichnen Sie uns außerdem bitte die im Download befindliche „Erklärung über die Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht“.

Unser Dokumenten-Downloadbereich

Hier finden Sie alle wichtigen Dokumente vorab zum download. Wenn Sie sich nicht sicher sind, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Mit dem Download erkennen Sie unsere Datenschutzbedingungen an.